Made in Hamburg.

Wenn Du Dich für unsere Unikate entscheidest, dann entscheidest Du Dich für Qualität. 

 

Alle angebotenen Einzelstücke sind natürliche Treibhölzer, welche an den Ufern unserer heimischen Gewässer gefunden wurden.

 

Sämtliche von uns verwendete Treibhölzer werden an Flüssen gesichtet, sorgfältig ausgewählt, von Hand gereinigt und über einen langen Zeitraum getrocknet, bevor wir mit der Veredelung beginnen.

 

Die Verschönerung geschieht durch die Verbindung des Holzes mit hochwertigen Materialien wie Glas, Stahl oder Textilstoffe.

 

Die abschließende Versiegelung erfolgt in Handarbeit durch den Einsatz von Feinwerkzeugen sowie ausgewählten Produkten zur Holzbearbeitung.

 

Dein STRANDHOLZDESIGN Hamburg

Fund

Der Wind, das Wasser und die Sonne lassen eine besondere Form entstehen, bevor das Treibholz, geprägt durch eine lange Reise, an einem Ufer angespült und von uns gefunden wird.

Reinigung & Trocknung

Nach dem Fund wird das formschöne Holz mit der Hand mehrmals gereinigt. Hierzu sind mehrere Arbeitsschritte notwendig bei denen Werkzeuge wie Stechbeitel, Pinzette und Pinsel eingesetzt werden, um das beste Ergebnis zu erzielen. Je nach Art und Feuchtigkeitsgrad dauert die Trocknung Monate oder Jahre.

Ein Hartholzbrett von 25 Millimeter Dicke benötigt bis zur Trocknung etwa ein Jahr.

Veredelung

Als Veredelung bezeichnen wir die Verschönerung des Treibholzes.

Dieses geschieht durch das Zusammenspiel

mit hochwertigen Materialien, z.B. Glas.